Outdoor­Trainings

Hole dir mit einem Achtsamkeits-Training mehr Gelassenheit, Klarheit und Leichtigkeit in dein Leben.

 

Der Hamster im Rad ist dein liebstes Haustier und Stressmanagement ist ein Fremdwort für dich? Hamster müssen in der freien Natur schnell laufen können, um zu überleben. Wir Menschen haben eine Wahl, auch wenn wir unseren hektischen Alltag oft anders empfinden.

 

Mit erfahrungsbasierten Achtsamkeits-Trainings kannst du dir eine Entspannungskompetenz aufbauen, die nachhaltig wirkt. Insbesondere ein MBSR (Mindfulness Based Stress Reduction)-Training zur systematischen Stressbewältigung ist hilfreich und dessen Wirkungen wurden umfangreich wissenschaftlich nachgewiesen.

 

In handlungsorientierten Outdoor-Team-Trainings deckst du mit deinem Team vorborgene Kommunikations-Muster auf oder beschäftigst dich mit dem Thema „Stressbewältigung am Arbeitsplatz“.

 

Ich freue mich auf dich!

Hole dir mit einem Achtsamkeits-Training mehr Gelassenheit, Klarheit und Leichtigkeit in dein Leben.

 

Der Hamster im Rad ist dein liebstes Haustier und Stressmanagement ist ein Fremdwort für dich? Hamster müssen in der freien Natur schnell laufen können, um zu überleben. Wir Menschen haben eine Wahl, auch wenn wir unseren hektischen Alltag oft anders empfinden.

 

Mit erfahrungsbasierten Achtsamkeits-Trainings kannst du dir eine Entspannungskompetenz aufbauen, die nachhaltig wirkt. Insbesondere ein MBSR (Mindfulness Based Stress Reduction)-Training zur systematischen Stressbewältigung ist hilfreich und dessen Wirkungen wurden umfangreich wissenschaftlich nachgewiesen.

 

Ich freue mich auf dich!

Gabriela Voss

ACHT­SAMKEITS-TRAINING

für Einzelpersonen und Teams in Unternehmen

MBSR

Acht­samkeit

Coach­ing

8-Wochen MBSR-Kurse • Stressbewältigung durch Achtsamkeit in Hamburg Altona/Eimsbüttel • Bundesweite TeamTrainings • Coaching

Mal reinschnuppern in MBSR?
(mindfulness based stress reduction nach Jon Kabat-Zinn)
Nächster Kompakt-Einstieg am 27. März!

 

Was? Viele praktische Anleitungen zu meditieren aus dem MBSR-Kontext mit anschließendem Austausch und Zeit für Deine Fragen.

Wann? Freitag, der 27. März von 15:00-17:00 Uhr

Wo? Coachingraum „Entspannter leben“, Rutschbahn 5, 20146 Hamburg Eimsbüttel

 

Gabrielas Blog

19. November 2022

Der achtsame Umgang mit Zeit

Der achtsame Umgang mit der eigenen Zeit Hast Du eine Lieblingszeit? Vielleicht Sonnenaufgang oder -untergang? Sommer- oder Winterzeit? Seins- oder…

3. August 2022

Mindfulness extreme

Wie es möglich ist bei großer Kälte oder Hitze zu meditieren und dabei die Ruhe zu bewahren Ich habe bei…

19. Juni 2022

Weitblick und Entspannung

Wann tritt bei dir Entspannung ein? Weißt du das? Ich habe das bei mir vor ein paar Tagen gerade wieder…

3. April 2022

Mitgefühl – die verkannte Kraft in uns

Komm, das ziehst Du jetzt durch! Was haste denn da schon wieder gemacht? So wird das ja nie was! Da…

4. März 2022

Ankommen und sich zu Hause fühlen durch Achtsamkeitspraxis

Manchmal geschieht es ganz plötzlich – das bisher gekannte und so vertraute Zuhause ist nicht mehr da.   Damit meine…

31. Januar 2022

Erwartungen oder die Möhren in unserem Leben

Achtsamkeit und Erwartungen? Wie hängt das denn zusammen? Wenn Du Lust hast, mache einmal diese einfache Mikro-Übung zum Wahrnehmen deiner…

16. Dezember 2021

Achtsam und voll im prallen Leben anwesend sein

Wir sind wieder mittendrin. Nein, ich meine damit nicht nur in der Corona-Pandemie. Ich meine, dass wir mitten in der…

6. Dezember 2021

Was ist Achtsamkeit? – 3 Faktoren

Achtsamkeit ist ein vielgenutztes Wort. Erscheint dir das auch manchmal etwas abstrakt? Oder was verstehst du darunter? In diesem Audiogram…

18. November 2021

Die Stressbremse

Wir haben einen freundlichen Helfer gegen den täglichen Stress in unserem vegetativen Nervensystem – den Parasympathikus. Als Gegenspieler zum Sympathikus…

3. November 2021

Das vegetative Nervensystem und seine Beteiligung am Stress

Sympathikus - Kompliment oder nicht? Wenn Dir jemand sagt „Du bist ja ein Sympathikus“, dann frage das nächste Mal ruhig…

Auszeiten

Bewusste Auszeiten können wie Leuchttürme wirken in Deinem Alltag. Für einige Stunden, einen Tag oder auch längere Zeit einfach mal Luft holen und wieder auftanken und Klarheit für das Wesentliche in Deinem Leben gewinnen.

Ein Achtsamkeits-Training ermöglicht eine intensive Auseinandersetzung mit den eigenen Themen und gibt einen Rahmen für die Selbsterforschung, egal, ob als mehrwöchiger Kurs oder in einem Retreat.

Die nächste Auszeit findet als City Retreat Achtsamkeitstag am 13. Juni statt.